icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2022 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Ohrhänger

Auch interessant:

Ohrhänger | Ohrhänger in Silber | Ohrstecker

Dezent bis edel: Ohrhänger für jeden Anlass

Silber, Gold oder Bronze: Welches Material darf es sein?

Häufig gestellte Fragen

Dezent bis edel: Ohrhänger für jeden Anlass

Ob im Büro, beim Einkaufsbummel durch die Stadt oder mit den Kindern auf dem Spielplatz – im Alltag mögen Sie es schlicht und bequem. Trotzdem verzichten Sie ungern auf Ohrschmuck. Da kommen Ihnen dezente Ohrhänger mit Perlen und Zirkoniasteinen gerade recht.

Abends zum Ausgehen, zur Geburtstagsfeier der besten Freundin oder zum Geschäftsessen darf es gerne eleganter sein. Voller Vorfreude holen Sie Ihr schwarzes Kleid oder die samtige Seidenbluse in Dunkelrot aus dem Schrank. Doch eine Kleinigkeit fehlt noch. Wie wäre es mit glamourösen Ohrhängern? Funkelnde Schmucksteine, bunte Glasperlen und aufwendige Metallgeflechte geben Ihrer Abendgarderobe den letzten Schliff.

Silber, Gold oder Bronze: Welches Material darf es sein?

Wer sich einen entspannten Freizeit-Look wünscht, greift am besten zu silbernen Ohrhängern. Das minimalistische, kühle Design setzt Akzente, ohne sich in den Mittelpunkt zu schummeln. Einen Hauch eleganter wirken kleine Perlen – vor allem die klassische weisse Perle. Sanft umschmeichelt das zarte Schmuckstück die Haut, hält sich aber trotzdem im Hintergrund.

Sie lieben extravaganten Ohrschmuck, der alle Blicke auf sich zieht? Dann empfehlen wir Ihnen Ohrhänger in Gelb- und Rotgold. Insbesondere zu schlichten Shirts, Blusen und Kleidern machen die warmen Farbtöne eine gute Figur. Sofort wirkt das Oberteil eleganter und hochwertiger.

Ohrschmuck im Boho-Look ist genau Ihr Stil? Dann liegen Sie mit romantischen Ohrhängern mit farbenfrohen Steinen, Glasperlen, Federn und Holzelementen richtig. Die lässig-verspielten Details geben den Schmuckstücken etwas Leichtes und Sommerliches. So sind sie erste Wahl zu luftigen Maxikleidern, ausgestellten Jeans, bunt geblümten Baumwollblusen oder Jeansjacken im Used-Look.

Häufig gestellte Fragen

Welche Ohrhänger schmeicheln welchem Gesicht?

Runde Gesichter wirken weich und harmonisch. Gleichzeitig fällt oft ihre Halspartie kürzer aus. Mit den richtigen Ohrhängern aber lässt diese sich problemlos strecken. Ideal sind lange, dünne Modelle mit auffälligen Details – zum Beispiel mit Federn, Glasperlen oder Schmucksteinen. Genauso gut eignen sich eckige Formen. Sie schaffen einen markanten Kontrast zu den weichen Gesichtszügen. Einem eckigen Gesicht schmeicheln runde und ovale Formen. Sogleich wirken die Gesichtszüge weicher und harmonischer. Ovale Gesichtstypen sind echte Glückspilze. Ihnen steht so gut wie jeder Ohrschmuck – von schmalen Perlen bis hin zu grossen Kreolen. Doch Achtung: Zu lange und schmale Ohrhänger ziehen das Gesicht nur unnötig in die Länge.

Welche Ohrhänger passen zu welchem Hauttyp?

Kühlen Hauttypen schmeicheln kühle Materialien. Insbesondere Silber und Weissgold betonen die vornehme Blässe. Bei dunkleren Hauttypen bieten sich warme Materialien an. Rosé- und Gelbgold mit grünen, gelben oder roten Details unterstützen die zarte Bräune.

Wie kombiniere ich Ohrhänger?

Bei auffälligen Ohrhängern mit farbigen oder glänzenden Akzenten gilt: Weniger ist mehr. Eine zarte Halskette oder ein feingliedriges Armband sind völlig genug. Ansonsten wirkt der Look schnell überladen. Bei schlichten Ohrhängern ist genau das Gegenteil der Fall. Oft bekommen sie erst in Kombination mit einem eleganten Collier oder einem Tennisarmband Kraft.