Festliche Mode

154
Kleider
Auswahl aufheben
Weiter

Festliche Kleider begleiten Sie zu zahlreichen Gelegenheiten: Sie sorgen bei besonderen Events wie Geburtstagen und Jubiläen für einen großen Auftritt, glänzen in der Oper oder im Theater, bei der Firmenfeier und auf der Gartenparty. Nicht fehlen dürfen sie auf einer Hochzeit – zum Beispiel in Form eines festlichen Cocktailkleids oder eines bodenlangen Maxidresses. Apropos: Festliche Kleider für Damen erhalten Sie in zahlreichen Schnittformen und Materialqualitäten. So finden Sie stets ein Modell, in dem Sie einfach bezaubernd aussehen und sich rundum wohlfühlen.

Was zeichnet ein festliches Kleid aus?

Wodurch definiert sich festliche Kleidung eigentlich? Diese Frage stellen sich viele Frauen, wenn es um die Outfit-Auswahl für unvergessliche Momente geht. Merkmal Nummer eins: Kleider in festlichen Designs fallen auf. Glitzer-Applikationen, Volants, transparente oder Spitzen-Elemente – es sind charmante Details wie diese, die ein klassisch geschnittenes Sommerkleid festlich machen und ein Maxikleid in ein exklusives Must-have verwandeln. Merkmal Nummer zwei von festlichen Kleidern für Damen: Sie bestehen aus edlen Materialien wie glänzender Seide, fein schimmernder Viskose oder zartem Chiffon.

Aus welchen festlichen Kleidern wähle ich aus?

Festliche Kleider für Damen zeigen sich in zahlreichen unwiderstehlichen Looks: Vom langen Abendkleid bis zum festlichen Cocktailkleid – die Auswahl an Varianten ist schier unendlich. Für die warme Jahreszeit bieten sich festliche Midikleider an. Sie reichen etwa bis zur Mitte Ihrer Waden, sind häufig tailliert und zaubern eine wunderbar weibliche Silhouette. Knielange festliche Kleider passen gut für eine kirchliche Hochzeit. Sie feiern im Winter? Dann entscheiden Sie sich doch für ein Langarm-Kleid mit festlichen Finessen wie einer Verzierung aus künstlichem Pelz am Ausschnitt oder Saum.

Für welche Anlässe brauche ich ein festliches Kleid?

Feiern Sie die Feste, wie sie fallen – zum Beispiel eine sommerliche Gartenparty. Dazu passen kurze festliche Kleider einfach perfekt, etwa aus luftigem Chiffon oder mit floralen Prints. Ein Muss sind festliche Kleider zur Hochzeit – für die Brautmutter ebenso wie für die Gäste. Zu den Klassikern zählt das Etuikleid – vor allem, wenn es über aparte Details verfügt, etwa funkelnde Schmucksteine am Ausschnitt. Ein eleganter Blazer harmoniert perfekt mit dem geraden Schnitt des Etuikleids. Kurze Abendkleider strahlen eine gewisse Nonchalance aus und bieten sich für informelle Anlässe an, beispielsweise runde Geburtstage im Familien- und Freundeskreis. Auch für Abschlussfeiern, Partys und den Abiball sind kurze festliche Kleider beliebt.

Welche Accessoires benötige ich zu einem festlichen Kleid?

Kleider im festlich-eleganten Look sind von sich aus Hingucker – passender Schmuck, Schuhe mit Wow-Effekt und eine erlesene Handtasche ergänzen die besonderen Roben. Dabei gilt: Setzen Sie auf eine stimmige Mischung. Ist Ihr Cocktailkleid bereits mit Glitzersteinchen oder Pailletten versehen, halten Sie die Begleiter dezent. Zu einem funkelnden Dress harmonieren Accessoires in Silber perfekt, zum Beispiel in Form von silberfarbenen Riemchensandalen, einer ebensolchen Clutch und kleinen Creolen. Eine filigrane Silberkette nebst kleinem Anhänger rundet den Auftritt ab. Sie haben sich für ein puristisch geschnittenes, festliches Maxikleid entschieden? In diesem Fall greifen Sie zu auffälligem Statement-Schmuck wie einer großen Kette mit funkelnden Steinchen oder langen Ohrhängern.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.ch (betrieben durch die Heinrich Heine Handelsgesellschaft AG) ...

Mehr anzeigen
64149 nl anmeldung footer de