BHs ohne Bügel

258
Weiter

Ein BH ohne Bügel stützt und formt Ihre Oberweite in Perfektion. Die Wäsche fühlt sich herrlich natürlich an und setzt Ihre Vorzüge geschickt in Szene. Der Clou an bügellosen BHs ist der Schnitt. Clevere Designs sorgen dafür, dass Sie sich in den Dessous zu jeder Zeit rundum wohlfühlen. Den hohen Tragekomfort ergänzen verführerische Details wie Spitze und transparente Elemente – oder mögen Sie es sportlich? Dann schauen Sie sich bei puristischen Baumwoll-BHs ohne Bügel und legeren Bustiers um.

Für wen ist ein BH ohne Bügel besonders geeignet?

Ob A- oder F-Cup – allen Typen bietet ein BH ohne Bügel guten Halt. Dank ausgeklügelter Schnittformen genießen Sie maximalen Komfort und optimale Unterstützung. So sind BHs ohne Bügel auch in großen Größen beliebt.

Möchten Sie eine kleinere Oberweite größer erscheinen lassen, sind wattierte BHs ohne Bügel eine gute Möglichkeit. Sie mogeln ein bis zwei Cups hinzu und formen zugleich Ihre Brust. Nicht zuletzt bleibt ein bügelloser BH unter zarten T-Shirts unsichtbar. Das gilt vor allem für Softstretch-Modelle aus Baumwolle mit hohem Elasthananteil. Sie sind wunderbar anschmiegsam und eignen sich auch für sanfte Sportarten wie Yoga und Pilates oder als Bademode für sonnige Stunden am Strand.

Wie finde ich den richtigen BH ohne Bügel für große Größen?

Sie bevorzugen BHs in bügelloser Ausführung und tragen Plus-Size? Wunderbar – denn Sie haben die freie Wahl. Das Geheimnis der perfekten Stützleistung liegt im Unterbrustband. Es ist bei den XL-Versionen besonders belastbar, dazu kommen extra breite Träger.

Tipp: Kennen Sie Ihre BH-Größe? Es ist ratsam, sie regelmäßig zu überprüfen, denn die Brust verändert sich im Laufe des Lebens. So finden Sie sie heraus:

  • Sie benötigen zwei Werte: die Cupgröße und den Unterbrustumfang.

  • Erstere ermitteln Sie, indem Sie ein Maßband etwa auf Höhe der Brustwarzen um Ihre Oberweite herumlegen. Die Unterbrustweite messen Sie direkt unter dem Busen.

  • Vergleichen Sie die Ergebnisse anschließend in einer BH-Größen-Tabelle.

Wie trage ich einen BH ohne Bügel?

Hineinschlüpfen und wohlfühlen: Bügellose BHs und BH-Hemden ohne Bügel tragen Sie ebenso komfortabel wie ihre Pendants mit Stützbügel. Tipp: Schalen-BHs formen die Brust und heben sie leicht an.

Doch wie muss ein BH ohne Bügel sitzen – ändert sich im Vergleich zu anderen Varianten etwas? Die klare Antwort lautet: Alles bleibt wie gewohnt. Auch bei einem bügellosen Modell umschließen die Körbchen idealerweise Ihre Brüste, die Träger sitzen fest, schneiden dabei aber nicht ein. Das Unterbrustband verläuft direkt unter Ihrem Busen.

Passt ein BH ohne Bügel unter jedes Oberteil?

Grundsätzlich lässt sich ein Büstenhalter ohne Bügel unter Shirts, Pullovern, Blusen oder Hemden anziehen – und es gibt einige Kniffe für unwiderstehliche Outfits. So passt ein BH ohne Bügel mit Spitze vor allem unter Oberteilen aus festen Stoffen und Strickpullover, denn die Dessous zeichnen sich nicht darunter ab. Extratipp: Für das gewisse Etwas lassen Sie bei Pullis mit weitem Ausschnitt einen Träger mit Spitzendetails hervorblitzen. So erzeugen Sie einen charmanten Twist.

In der warmen Jahreszeit sind seidige, luftig leichte Textilien angesagt – und ein BH ohne Bügel aus Baumwolle maximiert den Tragekomfort. Das atmungsaktive Material fühlt sich hautsympathisch an und absorbiert Feuchtigkeit. Tipp: Unter engen Oberteilen sorgt Shapewear für eine atemberaubende Silhouette und das nicht nur bei großen Größen.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.ch (betrieben durch die Heinrich Heine Handelsgesellschaft AG) ...

Mehr anzeigen
64149 nl anmeldung footer de